Top 10 Best & Worst Dressed

Oscars 2018

Top 10 Best & Worst Dressed

Wer hat dieses Jahr den Vogel abgeschossen?

Modisch durchwachsen: So könnte das Fazit des diesjährigen Schaulaufens bei der Oscarverleihung lauten. Es dominierten Creme- und Beigetöne und der Einsatz von Pailletten. Auch ein 90er-Trend meldete sich wieder zurück: Spaghetti-Träger. Bei den Labels setzten viele Stars auf italienische Couture: Armani Privé und Atelier Versace sorgten für erhabene Stil-Momente am roten Teppich. Lupita Nyong'o und Nicole Kidman und Sandra Bullock (in Zac Posen) sind hier als Highlights zu nennen. Zauberhaft: Emily Blunt in Schiaparelli. Jennifer Lawrence glitzerte in ihrem Sequin-Look von Dior mit Gal Gadot (in Givenchy) um die Wette.

 

Hier die Top-10-Looks der Oscars 2018:

Diashow: Oscars 2018: Top 10 Best Dressed

Oscars 2018: Top 10 Best Dressed

×

    Das ging daneben

    Leider wimmelte es am roten Teppich aber auch vor Albtraum-Roben: Salma Hayek und Lindsey Vonn haben dieses Jahr die "Worst Dressed"-Trophäen abgestaubt. Hayek in einem überladenem Rüschenkostüm von Gucci, Skisportlerin Vonn in einem 'Wild Wild West'-Look von Christian Siriano. Der letztgenannte Designer zeichnete sich auch für das Horrorkleid von Whoopi Goldberg verantwortlich...

    Hier die schlimmsten Looks der Oscars 2018:

    Diashow: Oscars 2018: Die Flops

    Oscars 2018: Die Flops

    ×

      Glanz und Glamour am Red Carpet