Taylor Swifts Winter Wonderland

Winterlicher Hingucker

Taylor Swift: Prinzessin für einen Abend

Die Sängerin zog am Dienstagabend in einer winterlichen Traum-Robe alle Blicke auf sich.

Als Taylor Swift am Dienstagabend bei der „Winter White Gala“ im Kensington Palast teilnahm, wurde für sie ein Traum wahr: Für einen Abend war sie „Prinzessin“. In einem atemberaubenden Kleid unterstütze sie zusammen mit dem britischen Thronfolger, Prinz William, eine Charity für jugendliche Obdachlose.

'Winter White Gala'
Passend zum Motto des Abends, präsentierte die Country-Sängerin ihre makellose Figur in einem bodenlangen weißen Rock und einem golden glitzernden Oberteil. Trotz der Länge des Kleides zeigte die 23-Jährige jede Menge Haut. Das Top fiel seitlich elegant von ihren Schultern und war tief dekolletiert. Um sicherzugehen, dass ihr Kleid der Blickfang ist, trug sie ihre Haare mit einer Art Wasserwelle, zart zurückgesteckt. Ihre Frisur erinnerte etwas ans alte Hollywood. Zu einem eigentlich sehr natürlichen Make-up wählte sie jedoch einen auffällig, roten Lippenstift- sehr romantisch.

Diashow: Taylor Swifts Winter Wonderland