Taylor Swift im Schulmädchen Outfit

Fashion-Fehltritt

Taylor Swift im Schulmädchen Outfit

Das Country Girl präsentierte sich nach einem langen Flug unnatürlich aufgedonnert und versucht sexy.

Während Taylor Swift früher oft zu asymmetrischen Glitzerkleidern und Cowboy-Stiefeln griff, glänzt die Sängerin jetzt immer öfter in tollen Outfits und wunderschönen Roben. Doch obwohl sie vor kurzem vom "People"-Magazin zur bestangezogenen Prominenten des Jahres gewählt worden ist, leistete sich die 24-Jährige jetzt wieder einen Fashion-Fehltritt.

Die Sängerin schlenderte am Montagabend nach einem Langstreckenflug durch den Flughafen und präsentierte den bereits wartenden Paparazzis ein äußerst unvorteilhaft gewähltes Outfit.

Die 24-jährige trug tailierte braune Shorts die etwas zu locker saßen, eine weise Bluse und grüne Kniestrümpfe die sie aus irgendeinem unerklärlichen Grund zu schwarzen Christian Louboutins kombinierte. Ihr Outfit erinnerte an eine schlechte Schulmädchen Verkleidung und der unglücklich nach unten gezogene Eyeliner Strich ließ ihre Augen dösig wirken.

Diashow: Fashion-Fehltritt

1/6
Fashion-Disaster
Fashion-Disaster
2/6
Fashion-Disaster
Fashion-Disaster
3/6
Fashion-Disaster
Fashion-Disaster
4/6
Fashion-Disaster
Fashion-Disaster
5/6
Fashion-Disaster
Fashion-Disaster
6/6
Fashion-Disaster
Fashion-Disaster