So zeigte sich Anne Hathaway bei der Premiere

Veganes-Bondage-Girl

So zeigte sich Anne Hathaway bei der Premiere

Anne Hathaway setzt auf SM-Stiefel bei der „Les  Misérables“ Premiere in New York.

Nun scheint es so, als ob sich „Shades of Grey“  nicht nur in allen Köpfen eingelesen hat, der Look des Skandal-Buchs setzt sich auch langsam bei Stars durch. Anne Hathaway (30) erschien nämlich zur Premiere von „Les  Misérables“ in New York von Kopf bis Fuß in Tom Ford. Dabei spielten ihre Schuhe aber dieses Mal die Hauptrolle.

Da bekannt ist, dass Anne Veganerin ist, designte Tom Ford für sie die skandalträchtigen Schuhe aus Kunstleder für sie, die sie zu einer schwarzen langen Taft-Robe mit hohem Beinschlitz trug. Die Overknee-Schnür-Stiefel, spiegeln aber alles andere als den perfekten Schwiegertochter-Look wider, so wie wir es von der Schauspielerin üblicherweise gewohnt sind, denn sie sind aus schwarzem Lack und erinnern an ein Bondage-Werk. Ihre Präsenz rundet Anne mit dunklen Lippenstift und glattem Haar ab.

Vielleicht wollte Anne mit ihrem Outfit ein Statement zu ihren Vorlieben abliefern. 

Lesen Sie auch:Anne Hathaways schreckliches Film-Makeover

Diashow: Anne Hathaway im Style-Check

Anne Hathaway im Style-Check

×