So trägt man Schwarz im Sommer

Emma Roberts

So trägt man Schwarz im Sommer

Die Schauspielerin zeigt uns, dass schwarz auch bei warmen Temperaturen ein echter Hingucker sein kann.

Emma Roberts ist ein Ausnahmetalent. Denn die Nichte von Julia Roberts machte schon als Kind mit der TV-Serie „Fabulous“ als Schauspielerin auf sich aufmerksam. Ihre Karriere geht seitdem steil bergauf und Emma wurde für ihre schauspielerischen Leistungen schon mit mehreren Awards ausgezeichnet. Nebenbei arbeitet die US-amerikanische Schauspielerin immer wieder als Model und brachte sogar 2005 ein Musikalbum heraus. Auch modetechnisch trifft die 25-Jährige immer den Nerv der Zeit und beeindruckt regelmäßig mit ihrer stilsicheren Kleiderwahl.

Spitzenauftritt am Blue Carpet

Auch aktuell hat die Schauspielerin mit dem Kleid für die Premiere ihres neuen Filmes „Nerve“ in New York wieder einmal den Nerv der Zeit getroffen. Die 25-Jährige zeigt nämlich eindrucksvoll wie man auch schwarz im Sommer tragen kann und es trotzdem luftig und leicht wirkt. Das bodenlange Spitzenkleid mit raffinierten Einsichten von Elie Saab kombiniert Emma mit dunkelroten Lippen und einer dazu passenden Clutch. Ihren derzeit voll im Trend liegenden „Lob“ (Kurzform für Long Bob) trägt die Schauspielerin im sommerlichen Beachwave-Look und beweist damit wieder einmal, dass sie Eleganz und Sexiness sich nicht ausschließen müssen.

Diashow: Emma Roberts

1/7
Emma Roberts
Emma Roberts
2/7
Emma Roberts
Emma Roberts
3/7
Emma Roberts
Emma Roberts
4/7
Emma Roberts
Emma Roberts
5/7
Emma Roberts
Emma Roberts
6/7
Emma Roberts
Emma Roberts
7/7
Emma Roberts
Emma Roberts