So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus!

Neuer Hipster-Look

So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus!

Jede Saison erfindet Karl Lagerfeld die Damenmode neu, doch seinem Look bleibt er selbst über Jahre treu. Die weißgepuderte Frisur mit dem Pferdeschwanz  - sein Markenzeichen - trägt er seit den 80er-Jahren. Jetzt hat er seinem Styling ein Update gegönnt und präsentierte am Wochenende einen kurzgetrimmten Vollbart. Bei der Männermodenschau von Dior saß er mit seiner neuen Gesichtsbehaarung in der Front Row.

Karl Lagerfeld © Getty

Hipster-Style

Lagerfelds neuer Look ist eine kleine Sensation in Modekreisen: Wenn der Designer einen Trend kreiert oder adaptiert, dann wird der Style zweifelsohne Schule machen. Trotz Hipster-Update ist die Lagerfeld-Uniform ist immer noch dieselbe: Sakko, Hemd, Krawatte und Handschuhe hat er seit den 90er Jahren nicht abgelegt. Die letzte Typverwandlung vollzog Lagerfeld um die Jahrtausendwende, als er über 40 Kilo verlor und fortan Skinny Jeans zum bevorzugten Beinkleid auserkor.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden