Serena Williams

Diese Frau soll "männlich" aussehen?

So schön ist Tennis-Queen Serena Williams

Nachdem sie für ihre Muskeln beleidigt wurde zeigte sie sich in diesem Prinzessinen-Look.

Letzte Woche wurde die nun sechsfache Wimbledon-Gewinnerin auf Twitter noch beschimpft, dass sie mit ihren ganzen Muskeln aussähe wie ein Mann. Spätestens nach der Schelte von Harry-Potter-Autorin JK Rowling („Klar, mein Mann sieht im Kleid genauso aus. Vollidioten!“) und diesem sagenhaften Auftritt beim Wimbledon Champions-Dinner sollte sie jetzt wohl alle ihre Kritiker mundtot gemacht haben.


Die schöne Sportlerin zeigt in ihrer pastellfarbenen Traumrobe,  wie sexy ein muskulöser Frauenkörper sein kann. Was weiblich ist wird schließlich nicht durch einen bestimmten Figur-Typ definiert.

Die Empire-Linie betont die schmale Taille ihres durchtrainierten Körpers, das Make-Up betont ihre schönen Augen auf eine schlichte Art und Weise und die langen Haare sorgen vollends dafür, dass Serena wie eine Göttin strahlt. Was für ein fantastischer Auftritt des heißen Tennis-Stars!

Diashow: Serena Williams beim Wimbledon-Dinner

Serena Williams beim Wimbledon-Dinner

×