22. Dezember 2010 09:37
Fast nackig
So geht Lady Gaga shoppen
Ihr Konzert fiel wegen Schnee-Chaos aus. Also ging Gaga shoppen – im Bikini.
So geht Lady Gaga shoppen
© WireImage.com/Getty

Auftritt. Stiefel mit 10-cm-Absätzen, Netzstrümpfe, nur ein Body unter der Lederjacke. So fiel Lady Gaga (24) gestern im „Bruce Field“-Laden in Paris ein.
Schon zuvor hatte sie ihre Fans verzückt, war bei minus sieben Grad im Prinzessinnen-Kostüm aus dem feudalen Park Hyatt-Hotel gestöckelt. Auf den BH hatte sie dabei wieder einmal ganz offensichtlich vergessen. Im Getümmel grapschte ein weibliches (!) Groupie nach Gagas Brüsten.


Pause. Nach dem Paris-Stopp verabschiedet sich Gaga bis zu den Grammy-Awards (13. 2.) von der Bildfläche. „Ich brauche nach zwei Jahren Vollgas nun wirklich einmal Ruhe.“ Für das TV-Comeback in Los Angeles verspricht sie aber schon eine Sensation. „Ich werde den ersten neuen Hit aus meiner CD Born This Way präsentieren.“ Teile davon wurde ja bekanntlich auch in Wien aufgenommen ...