Silber war die Farbe des Fernsehpreises

Die schönsten Roben

Silber war die Farbe des Fernsehpreises

Diese TV-Ladies haben Stil bewiesen.  Beim Deutschen Fernsehpreis in Köln überwiegten Roben in der Trend-Farbe Silber.

Von Silvie Van Der Vaart bis Nazan Eckes. Die schönsten der Schönen der deutschen TV-Branche, schritten am Dienstagabend über den roten Teppich. Auffallend war, dass die heurige Trendfarbe des deutschen Fernsehpreises Silber war. Passend zu den Temperaturen – kalt! Ein weiterer Trend waren Pailletten. So wählten Nazan Eckes, Sonja Kraus und Wolke Hegenbarth edle Glitzer-Roben. Doch auch schwarze Kleider waren immer wieder zu sehen. Sylvie Van Der Vaart, Rebecca Mir, oder Birgit Schrowange passten sich der Trauer-Stimmung der diesjährigen Verleihung an, denn die Gala stand im Schatten des plötzlichen Todes von Dirk Bach.

Diashow: Fernsehpreis: Die schönsten Roben

Fernsehpreis: Die schönsten Roben

×