Sie trägt Designertreter für 300.000 Dollar!

(Lady) Gaga nach Schuhen

Sie trägt Designertreter für 300.000 Dollar!

Gaga ist monstermäßig glücklich über ihre neuen Heels!

„Lang lebe McQueen. Schaut Monster, wir haben ein Zeichen von drüben erhalten“

Mit diesen Worten bejubelt Lady Gaga auf Instagram ihre neueste Errungenschaft in Sachen Schuhe. Und die hat es ganz schön in sich! Die für ihren verrückten Modestil bekannte Sängerin ist jetzt die stolze Besitzerin der weltweit einzigen neu aufgelegten „Armadillo Boots“, die aus der letzten Kollektion „Platos Atlantis“ des verstorbenen Star-Designers Alexander McQueen stammen.
Stolz wie Oskar umklammert Gaga ihre Star-Lieblinge, vielleicht auch, damit sie nicht geklaut werden? Die Kult-Treter haben nämlich einen unglaublichen Wert von 300.000 $ !
Und nein, sie hat diese Summe nicht gezahlt!

 

 

Long Live McQueen. Look monsters, we got a sign of love from the beyond. ????. Photo by the babes

Ein von @ladygaga gepostetes Foto am


 

Die Schuhe kamen letzte Woche im Auktionshaus Christies unter den Hammer. Sie wurden extra für einen guten Zweck neu aufgelegt. Der vollständige Erlös geht nämlich an Unicef, der damit die Erdbeben-Opfer in Nepal unterstützt. Für 295.000 Dollar gingen sie schlussendlich an einen mysteriösen Käufer, dessen Identität bis jetzt unbekannt blieb. Es war jedoch kein geringerer als Lady Gagas Verlobter Taylor Kinney, der dafür Geld locker machte! Er wollte seiner Liebsten eben eine besondere Freude machen, war sie doch auch eng mit Designer McQueen befreundet. Seufz! So einen mitfühlenden, mitdenkenden, und romantischen (und reichen) Verlobten wünschen wir uns doch alle!

 

 

When a gift comes to you from Heaven photo by Taylor Kinney best fiancée ever

Ein von @ladygaga gepostetes Foto am


 

Übrigens: Lady Gaga trug die Schuhe auch gleich zu einem gemeinsamen Konzert mit U2 im Madison Square Garden.