Sareah Jessica Parker

Kuschelig

Sarah Jessica Parker setzt Sweater-Trend

Der "Sex and the City"-Star hat es gerne leger un dsportlich.

Der Sommer ist nun endgültig vorüber und somit ist wieder mehr Stoff angesagt. Auch in der Fashion-Metropole New York" hat der Herbst bereits Einzug genommen und lässt die Stars zu wärmeren Kleidungsstücken greifen. Einen ganz besonderen Trend setzt dabei die "Sex and the City"-Schauspielerin Sarah Jessica Parker. Sie ist im Herbst 2013 eindeutig auf den Sweater gekommen.

Sportlich, leger, statt glamourös und stylisch
Dabei ist aber nicht nur die 41-jährige Mimin ein großer Fan des schlabbrigen Pullovers. Auch Hollywood-Größen wie etwa Angelina Jolie oder auch die Pop-Diva Rita Ora sind große Anhänger, des wohlig warmen Freizeit-Looks. Letzterer ist aber nicht nur für die freie Zeit gut zu gebrauchen, auch auf dem Red Carpet lässt er sich einsetzen. Jolie etwa beweist immer wieder, dass schwarze Sweater mit dazu passender, etwas eleganterer schwarzen Hosen sehr wohl auch roter Teppich tauglich sein können.

Diashow: Sarah Jessica Parker: Sandalen mit Socken