Rita Ora, was ist da passiert?

Flop-Auftritt

Rita Ora, was ist da passiert?

Zu viel: Knallroter Kroko-Mini und Flecken-Jacke auf der Bühne.

Im ersten Augenblick dachten wir ja, dass dieses Outfit ein Halloween-Kostüm ist, das etwas schwer zu interpretieren ist. Aber das war ein Irrtum: Rita Ora meint diesen Look ernst und stand so am Sonntag auf der Bühne. Dass jedes Stück für sich schon etwas heftig ist, hielt die Sängerin nicht davon ab, alles zusammen zu tragen. Das sah dann so aus:

© Getty Images

Foto: (c) Getty Images

Zum knallroten Kroko-Minirock trug sie eine Jeansjacke mit Farbflecken und schwarze Stiefel mit rotem Glitzeraufdruck. Zum Abrunden sah man unter der Jacke auch noch ein Shirt mit Farbklecksern. Das war viel zu viel des Guten.

Zu allem Überfluss ist das Ganze auch kein Figurschmeichler. Durch die Kombination aus Stiefeln, Rock und schwarzen Stiefeln sahen Ritas Beine stärker aus, als sie sind. Zudem trug der Rock in der Körpermitte ordentlich auf.

Liebe Rita, das kannst du doch viel besser!

Diashow: Rita Ora - Ihr verrückter Style

Rita Ora - Ihr verrückter Style

×