Rihanna: Samt-Jumpsuit im Juni

Hot

Rihanna: Samt-Jumpsuit im Juni

 Das war sicherlich heiß: Riri zeigte sich in Paris in einem bordeaux Jumpsuit aus Samt.

Keine Frage, das Outfit ist Top, die Farbe bordeaux steht Rihanna ausgezeichnet, der eng anliegende Ganzkörper-Overall mit kurzen Ärmeln und tiefem Dekolleté schmeichelt Rihannas Kurven – dazu dunkelrote Lippen, Goldschmuck, Sandalen und eine große Kroko-Clutch.

Doch eines hat Rihanna wohl bei ihrem neuesten Outfit von Azzedine Alaia, das sie nun in Paris ausführte, nicht bedacht: nämlich, dass wir Juni haben und sie es nicht der Jahreszeit entsprechend gewählt hat, denn Samt hat im Sommer wirklich nichts verloren, vor allem kein Ganzkörper-Overall aus Samt, in der Herbstfarbe bordeaux, in dem man sich auf eine Schwitz-Session freuen darf. „Entschlacken mit Stil“-  Riri macht es vor!

Diashow: Rihannas Flops

Zu den Brit Awards 2012 kam sie in einem durchlöcherten Sweater mit Farbflecken und Netzstrümpfen.

Rihanna zeigte bei der Londoner Fashion Week viel Haut - ohne BH.

Enges Bustier und noch engere Shorts - kanpper ging's nicht.

Rihanna Im Urlaub ganz schön freizügig...

Zur knallengen Shorts Strümpfe in Strapsen-Optik - zu viel!

Diese interessante Pullikreation lassen wir noch durchgehen - die Heels & Söckchen hätten nicht sein müssen...

Wo ist die Hose? Rihanna beim Spaziergang mit Oversize-Hemd.

Als Oberteil reicht Rihanna auch ein BH...

Zu den Grammys 2011 kam Riri in einem transparenten Kleid von Gaultier und war das Hauptgesprächsthema.