Red Carpet des schlechten Geschmacks

Flop-Looks bei den Critics' Choice Awards

Red Carpet des schlechten Geschmacks

Halb Hollywood glänzte mal ausnahmsweise mit Bad Taste.

Für üblich muss man gezielt nach Flops auf den roten Teppichen in Hollywood suchen, bei der gestrigen Verleihung der Critics' Choice Awards war das Gegenteil der Fall: Der gute Geschmack setzte eine kleine Pause ein - bis auf ein paar wenige Beispiele.

Flop-Queens

Die Top-Liste der schlimmsten Outfits führt Margot Robbie an. Die Schauspielerin trug ein gestreiftes Kleid von Chanel und frisierte ihr Haar zu einem bizarren Dutt-Look. "Harley Quinn" lässt grüßen! Auch Nicole Kidman landete mit ihrem pinken Vorhang auf der Flop-Liste, ebenso wie Reese Witherspoon, die in einem Cocktail-Kleid bei der Abendveranstaltung mit "Black Tie"-Dresscode auftauchte. Autsch!

Diashow: Critics' Choice Awards 2018: Flop-Styles

Critics' Choice Awards 2018: Flop-Styles

×

    ... und die Style-Gewinner sind:

    Ganz klar: Jessica Biel, Olivia Munn, Gal Gadot und  Jessica Chastain waren die modischen Lichtblicke. Bei Angelinas Satin-Kleid von Ralph & Russo scheiden sich die Geister - manche sagen "billig", andere "klassischer Hollywood-Glam". Wir finden: Top!

    Diashow: Critics' Choice Awards 2018: Red Carpet

    Critics' Choice Awards 2018: Red Carpet

    ×