Red Carpet des Grauens

1 Event, 3 Horror-Looks

Red Carpet des Grauens

Bei der Ausstellungseröffnung der W Magazine's Shooting Stars boten die Promi-Damen der Fashion Polizei wieder mächtig Stoff zum Ablästern. Wenn sich Bai Ling, Miley Cyrus und Rose McGowan auf einem Red Carpet versammeln, kann man von gefundenem Fressen für Modekritiker sprechen. Aber eigentlich war der rote Teppich bei dem Event ein tiefschwarzer. Dementsprechend düster fielen die Looks der extravaganten Promis mit fragwürdigem Modegeschmack aus.

Flop 1
Miley Cyrus kam diesmal züchtig bedeckt und gemahnte mit ihrem Look an "Saturday Night Fever". Ihr weißer Overall mit Schlaghose uns Cape dürfte wohl John Travoltas alten Kostümfundus entwendet worden sein. Deshalb war er auch eine Nummer zu groß und stand bei den Schultern über, während die Hosenbein sich am Boden stauchten.

Flop 2
Rose McGowan versuchte sich auf dem Gebiet des modischen Klassizismus. Ihr Zweiteiler war wohl als Hommage an den Kleidungsstil der alten Griechen gedacht. Gepaart mit dem dunkelbrauen Lippenstift war der Horror-Look komplett. Grusel!

Flop 3
Bai Ling, mittlerweile Synonym für Red Carpet-Fiaskos, machte ihren Ruf auch diesmal alle Ehre. Spitzentop zu Spitzenröckchen und Netzarmstulpen. Müssen wir noch mehr dazu sagen?

Diashow W Magazine's Shooting Stars - Jänner 2015

W Magazine's Shooting Stars

W Magazine's Shooting Stars

W Magazine's Shooting Stars

W Magazine's Shooting Stars

W Magazine's Shooting Stars

W Magazine's Shooting Stars

W Magazine's Shooting Stars

W Magazine's Shooting Stars

W Magazine's Shooting Stars

W Magazine's Shooting Stars

W Magazine's Shooting Stars

W Magazine's Shooting Stars

W Magazine's Shooting Stars

W Magazine's Shooting Stars

W Magazine's Shooting Stars

W Magazine's Shooting Stars

W Magazine's Shooting Stars

W Magazine's Shooting Stars

1 / 18

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden