Olivia Palermo läutet den Strohtaschen-Trend ein

Geknotet

Olivia Palermo läutet den Strohtaschen-Trend ein

Die Tasche namens „Woodstock“ macht ihrem Namen alle Ehre, denn so authentisch wie diese sieht keine aus, sie könnte glatt dem Jahre 1969 entsprungen sein. Das Tolle daran? Diesen Starstyle können wir leicht nachshoppen, denn teuer ist sie nicht sonderlich.

Fashionista
Was die schöne Olivia vormacht, wird schnell zum Trend, mit einem Händchen für relaxte Styles, kann sie immer mit neuen Outfits aufwarten, die unaufdringlich neue Modelösungen zeigen. Für einen bequemen sommerlichen Look bieten sich Strohtaschen allemal an und das hat auch sie erkannt. Platz bietet sie auch und so hat Olivia sie ständig bei sich, ob beim Shoppen in Manhatten oder auf Ausflug mit ihrem Boyfriend. Einmal kombiniert sie die Tasche mit einer Parker Origami Shorts und gebatiktem Hemd, ein andermal mit weißer Bluse und Skinny-Jeans. Jedesmal anders, aber jedesmal ein Hingucker. Der Shopper von Darel ist gehäkelt und mit einem Preis von 270€ auch leistbar. Leider denken viele so und so gibt es bereits eine Warteliste.

Wir haben für sie noch ein paar andere Teile aus dem Netz gesucht, falls sie nicht warten möchten.

Diashow Sommerliche Strohtaschen

GERARD DAREL

Das Original um 270€, erhältlich bei:
www.geraddarel.com

H&M

Etwas Kleines: 14,95€ www.hm.com

TOPSHOP

Häkel-Shopper: 47€ www.topshop.co.uk

ASOS

Mit Blümchen: 47,51€ www.asos.com

ETSY

Vintage aus den 60ern, 44€
www.etsy.com

RALPH LAUREN COLLECTION

High Class Ausgabe, 795€
www.net-a-porter.com

VANS

Sportlich-bunt, um 49,95 www.zalando

JUICY COUTURE

verspielt, 190,05€ www.asos.com

TOPSHOP

37€, bietet viel Platz www.topshop.co.uk

MICHAEL KORS

Dunkel aber weich, 395€
www.net-a-porter.com

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden