Oh Drew Barrymore, war die Stylistin krank?

Styleflop auf ganzer Linie

Oh Drew Barrymore, war die Stylistin krank?

Hey, Drew! Dich haben wir ja lange nicht mehr gesehen! Du gehst in deiner besten Rolle, die als Mutter deiner bezaubernden Töchter Olive und Frankie so auf, dass dir Filme drehen und Society Events nicht mehr so wichtig sind. Schön, dass du etwas gefunden hast, dass dich nach deinem ganzen Pech und privaten Dramen so glücklich fühlen kannst.

Man sagt ja, manche Frauen gehen in der Mutterrolle so auf, dass sie sich dabei vergessen. Soll heißen: Alles dreht sich nur um die Kinder, aber Mama sieht aus wie ein Ork. Hauptsache, der Nachwuchs bekommt was er will, Mutter steckt ja gerne zurück. Scheinbar geht es auch Drew so. Ihr scheint es egal geworden zu sein  wie sie aussieht. Anders kann man dieses Outfit, dass die Schauspielerin zu einem Society-Event trug, nicht erklären. Da sitzt nix! Das T-Shirt macht breit und lässt sie tatsächli8ch wieder schwanger aussehen, Caprihosen waren das letzte Mal 1999 Trend, und das Make-Up lässt sie richtig richtig alt aussehen. Man könnte sagen: Der Look ist ein Griff ins Klo.

Drew, dass kannst du deutlich besser!

Diashow Drew Barrymore, das geht doch besser!

Drew Barrymore, das geht doch besser!

Drew Barrymore, das geht doch besser!

Drew Barrymore, das geht doch besser!

Drew Barrymore, das geht doch besser!

Drew Barrymore, das geht doch besser!

Drew Barrymore, das geht doch besser!

Drew Barrymore, das geht doch besser!

Drew Barrymore, das geht doch besser!

Drew Barrymore, das geht doch besser!

Drew Barrymore, das geht doch besser!

Drew Barrymore, das geht doch besser!

Drew Barrymore, das geht doch besser!

Drew Barrymore, das geht doch besser!

Drew Barrymore, das geht doch besser!

Drew Barrymore, das geht doch besser!

Drew Barrymore, das geht doch besser!

Drew Barrymore, das geht doch besser!

1 / 17

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden