Nicole Richies Top-Modewoche

Gut kombiniert

Nicole Richies Top-Modewoche

Nicole Richie, IT-Girl und Designerin glänzte letzte Woche mit einem perfekten Outfit nach dem Anderen.

Die Frau hat es neuerdings drauf in Sachen Styling, letzte Woche ging kein Tag vorbei an dem sie nicht mit Outfits gesehen wurde, die uns zustimmend mit dem Kopf nicken lassen.

Weniger ist mehr
Das hat auch Nicole erkannt. So glänzte sie in einem simplen, weißen T-Shirt und schwarzem Rock, mit schrägem Saum, ohne Schmuck aber mit einem Haarknödel und wirkt frisch wie eine 20-jährige. Auch das Ensemble aus einem kornblumenblauen Flatterkleid aus Seide und simpler, schwarzer Lederjacke gibt viel her. So kann es sich der Star leisten auf großen Schmuck zu verzichten, denn hier gilt: weniger ist mehr.

Signatur
Das typische Merkmal eines jeden Promis ist die große, schwarze Brille: für Nicole Richie ist es eine in der Form von Katzenaugen, spitz zulaufend. Den Trend zu Sonnengelb zeigt sie gekonnt am roten Teppich mit einer Satin-Robe von Julien McDonald in New York, als das Kaufhaus Macy's den "Fashion Star" gefeiert hat. Denn, entgegen aller Vermutungen, auch Blondinen können Gelb tragen. Und ein Fashion-Star ist sie schon lange!

Wie leicht man manche Teile nachshoppen kann, sehen Sie in unserer Diashow:

Diashow: Star-Style: Nicole Richie

Star-Style: Nicole Richie

×