Die Modesünden der Promis

Hoppalas

Die Modesünden der Promis

Auch Stars können mal danebengreifen. Ausrutscher der Woche.

Ob Paris Hilton, Blake Lively oder Pixie Lott sie sind auch nur Menschen und haben mal einen ‚bad-dress day‘. Da helfen selbst keine Stylisten mehr wenn Promis versuchen kreativ zu sein. Schauspielerin Blake Lavely irrte sich bei der Farbauswahl ihrer Strümpfe, klassische Schwarze hätten es auch getan.

Diashow: Modeflops der letzten Woche

Modeflops der letzten Woche

×

    Die flippige Sängerin Kesha neigt immer dazu etwas zu übertreiben. Von gutem Modegeschmack ist sie weit entfernt. Kesha-Kombi: eine wuschel-Fell Jacke in lila, dazu ein billig wirkendes schwarzes Kleid und als Krönung, ausgelatschte Biker-Boots.
    Nicki Minaj ist für ihren ausgefallen Geschmack bekannt aber dieses Outfit ist und bleibt einfach too much. Von dem deutschen Model, Monica Ivancan sind wir auch andere Stylings gewohnt und nicht: transparentes Top, Leo- Print Rock, Cowboyboots und dazu eine Felltasche, diese Kombi kann nur in die Hose gehen.