Miley Cyrus ungewöhnlich schick unterwegs

In Schlichtheit gehüllt

Miley Cyrus ungewöhnlich schick unterwegs

Schon oft berichteten wir über die verrückten Outfits der Sängerin. Das liegt wohl daran, dass die letzten Outfits eher durch ihre Freizügigkeit und dem Fehlen an Stoff ein Hingucker waren. Doch das aktuellste fällt eher durch Schlichtheit auf!

Ohne BH
In einem klassischen, schwarzen Chanel Kleid stöckelte Miley Cyrus in das Fernseh-Studio von „Good Morning America“, wo sie zu Gast war. Ungewöhnlich hochgeschlossen ist das Kleid, das sie trägt. Passend dazu hat sie auch gleich ihre Chanel Tasche mit im Gepäck! Vielleicht hatte sie ja in dieser ihren BH, an ihr war er auf jeden Fall nicht zu sehen.

Während der Sendung zeigte sie allerdings wieder Haut – Wenn auch nicht so viel wie gewohnt. Ein enges, bauchfreies Top, ein langer Rock – beides mit schwarz-weißem Punkte-Print, kombiniert mit weißen Pumps und goldenen Accessoires. Ob man die Outfits der Sängerin nun mag oder nicht, wandelbar – das zeigt sie immer wieder aufs Neue - ist sie auf jeden Fall.

Diashow Cyrus irritiert mit geschmacksfreiem 80er-Look

Miley Cyrus als Red Carpet-Schreck!

Nanu? Ist Miley Cyrus etwa in der Zeit gereist, oder warum sah sie beim "iHeart Music Festival" aus, als wäre sie direkt den 80er-Jahren entsprungen - die für ihre Fashion-Sünden geradezu berühmt sind? Die blonde Kurzhaarfrisur zu einer irrren Tolle geformt, bauchfrei, in einen silbernen Bleistiftrock im futuristischen Roboter-Look gehüllt und dazu High Heels mit Leo-Print wollte der Jung-Star bestimmt modisch auffallen. Der Auftritt ging aber leider in die Hose - künftig sollte Miley wieder zu weniger "hippen" Kostümen greifen. Bis zum Fasching ist es nämlich noch eine ganze Weile hin...

Miley Cyrus als Red Carpet-Schreck!

Nanu? Ist Miley Cyrus etwa in der Zeit gereist, oder warum sah sie beim "iHeart Music Festival" aus, als wäre sie direkt den 80er-Jahren entsprungen - die für ihre Fashion-Sünden geradezu berühmt sind? Die blonde Kurzhaarfrisur zu einer irrren Tolle geformt, bauchfrei, in einen silbernen Bleistiftrock im futuristischen Roboter-Look gehüllt und dazu High Heels mit Leo-Print wollte der Jung-Star bestimmt modisch auffallen. Der Auftritt ging aber leider in die Hose - künftig sollte Miley wieder zu weniger "hippen" Kostümen greifen. Bis zum Fasching ist es nämlich noch eine ganze Weile hin...

Miley Cyrus als Red Carpet-Schreck!

Nanu? Ist Miley Cyrus etwa in der Zeit gereist, oder warum sah sie beim "iHeart Music Festival" aus, als wäre sie direkt den 80er-Jahren entsprungen - die für ihre Fashion-Sünden geradezu berühmt sind? Die blonde Kurzhaarfrisur zu einer irrren Tolle geformt, bauchfrei, in einen silbernen Bleistiftrock im futuristischen Roboter-Look gehüllt und dazu High Heels mit Leo-Print wollte der Jung-Star bestimmt modisch auffallen. Der Auftritt ging aber leider in die Hose - künftig sollte Miley wieder zu weniger "hippen" Kostümen greifen. Bis zum Fasching ist es nämlich noch eine ganze Weile hin...

Miley Cyrus als Red Carpet-Schreck!

Nanu? Ist Miley Cyrus etwa in der Zeit gereist, oder warum sah sie beim "iHeart Music Festival" aus, als wäre sie direkt den 80er-Jahren entsprungen - die für ihre Fashion-Sünden geradezu berühmt sind? Die blonde Kurzhaarfrisur zu einer irrren Tolle geformt, bauchfrei, in einen silbernen Bleistiftrock im futuristischen Roboter-Look gehüllt und dazu High Heels mit Leo-Print wollte der Jung-Star bestimmt modisch auffallen. Der Auftritt ging aber leider in die Hose - künftig sollte Miley wieder zu weniger "hippen" Kostümen greifen. Bis zum Fasching ist es nämlich noch eine ganze Weile hin...

Miley Cyrus als Red Carpet-Schreck!

Nanu? Ist Miley Cyrus etwa in der Zeit gereist, oder warum sah sie beim "iHeart Music Festival" aus, als wäre sie direkt den 80er-Jahren entsprungen - die für ihre Fashion-Sünden geradezu berühmt sind? Die blonde Kurzhaarfrisur zu einer irrren Tolle geformt, bauchfrei, in einen silbernen Bleistiftrock im futuristischen Roboter-Look gehüllt und dazu High Heels mit Leo-Print wollte der Jung-Star bestimmt modisch auffallen. Der Auftritt ging aber leider in die Hose - künftig sollte Miley wieder zu weniger "hippen" Kostümen greifen. Bis zum Fasching ist es nämlich noch eine ganze Weile hin...

Miley Cyrus als Red Carpet-Schreck!

Nanu? Ist Miley Cyrus etwa in der Zeit gereist, oder warum sah sie beim "iHeart Music Festival" aus, als wäre sie direkt den 80er-Jahren entsprungen - die für ihre Fashion-Sünden geradezu berühmt sind? Die blonde Kurzhaarfrisur zu einer irrren Tolle geformt, bauchfrei, in einen silbernen Bleistiftrock im futuristischen Roboter-Look gehüllt und dazu High Heels mit Leo-Print wollte der Jung-Star bestimmt modisch auffallen. Der Auftritt ging aber leider in die Hose - künftig sollte Miley wieder zu weniger "hippen" Kostümen greifen. Bis zum Fasching ist es nämlich noch eine ganze Weile hin...

Miley Cyrus als Red Carpet-Schreck!

Nanu? Ist Miley Cyrus etwa in der Zeit gereist, oder warum sah sie beim "iHeart Music Festival" aus, als wäre sie direkt den 80er-Jahren entsprungen - die für ihre Fashion-Sünden geradezu berühmt sind? Die blonde Kurzhaarfrisur zu einer irrren Tolle geformt, bauchfrei, in einen silbernen Bleistiftrock im futuristischen Roboter-Look gehüllt und dazu High Heels mit Leo-Print wollte der Jung-Star bestimmt modisch auffallen. Der Auftritt ging aber leider in die Hose - künftig sollte Miley wieder zu weniger "hippen" Kostümen greifen. Bis zum Fasching ist es nämlich noch eine ganze Weile hin...

Miley Cyrus als Red Carpet-Schreck!

Nanu? Ist Miley Cyrus etwa in der Zeit gereist, oder warum sah sie beim "iHeart Music Festival" aus, als wäre sie direkt den 80er-Jahren entsprungen - die für ihre Fashion-Sünden geradezu berühmt sind? Die blonde Kurzhaarfrisur zu einer irrren Tolle geformt, bauchfrei, in einen silbernen Bleistiftrock im futuristischen Roboter-Look gehüllt und dazu High Heels mit Leo-Print wollte der Jung-Star bestimmt modisch auffallen. Der Auftritt ging aber leider in die Hose - künftig sollte Miley wieder zu weniger "hippen" Kostümen greifen. Bis zum Fasching ist es nämlich noch eine ganze Weile hin...

Miley Cyrus als Red Carpet-Schreck!

Nanu? Ist Miley Cyrus etwa in der Zeit gereist, oder warum sah sie beim "iHeart Music Festival" aus, als wäre sie direkt den 80er-Jahren entsprungen - die für ihre Fashion-Sünden geradezu berühmt sind? Die blonde Kurzhaarfrisur zu einer irrren Tolle geformt, bauchfrei, in einen silbernen Bleistiftrock im futuristischen Roboter-Look gehüllt und dazu High Heels mit Leo-Print wollte der Jung-Star bestimmt modisch auffallen. Der Auftritt ging aber leider in die Hose - künftig sollte Miley wieder zu weniger "hippen" Kostümen greifen. Bis zum Fasching ist es nämlich noch eine ganze Weile hin...

1 / 9

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden