Meghans modische Charme-Offensive

Neuer Look

Meghans modische Charme-Offensive

Modern Royalty: Die Prinzessin in spe hat den Dreh raus!

Die hohe Kunst des perfekten Royal-Looks beherrschen nur wenige von Anfang an. Wie bei Diana, Letizia, Maxima und Kate vor ihr, war es auch für Meghan Markle (36) ein stilistischer Lernprozess, die royalen Dresscodes mit ihren eigenen Mode-Vorlieben in Gleichklang zu bringen. Nun scheint die Amerikanerin angekommen in ihrer Rolle als moderne Prinzessin. Bei ihrem heutigen Überraschungsbesuch in Belfast zeigte sie, wie dieser neue Look aussieht. Gedeckte Farben, das Spiel mit unterschiedlichen Texturen und entspannter Clean Chic - so könnte man den Stil der Royal Meghan zusammenfassen.

Diashow: Meghan & Harry auf Besuch in Nordirland

Meghan & Harry auf Besuch in Nordirland

×

    Relaxed, Romantic, Royal!

    Für ihren Auftritt in Nordirland wählte sie einen Mix auf Beige, Grün und Braun. Der Pulli ist von Victoria Beckham, der grüne Rock von Greta Constantine und der beige Mantel - wir kennen ihn bereits seit der Verlobung - von Mackage. Besonders schick: Die Samtpumps in Rostrot und die rustikale Ledertasche. Coolness-Punkte gibt es für die zerzauste Frisur: Trotz negativer Pressestimmen für den "undone"-Look bleibt Meghan bei ihrem geliebten Messy Bun. Vielleicht nicht so royal, dafür romantic!