Lederjacken für den Frühling

Star Style

Lederjacken für den Frühling

Es wird wärmer und die Wintermäntel werden eingemottet. Zeit wieder zu einem Klassiker zu greifen, der Lederjacke.

Die Lederjacke ist, seit Marlon Brando sie berühmt und gesellschaftsfähig machte, aus der Garderobe nicht mehr wegzudenken . Umso schöner ist es, wenn wir nach dem langen Winter endlich aus den schweren Mänteln schlüpfen und uns diesen modisch-variantenreichen Jacken widmen können.

Starerprobt
Lederjacken werden auch von unseren Stars oft und gerne getragen und, wie uns Sarah Jessica Parker vorgemacht hat, sie können sogar tauglich für die Abendgarderobe sein. Seit letztem Jahr kommen sie auch in allen nur erdenklichen Farben daher: als schwarzer Klassiker wie bei Jennifer Aniston oder kurzärmelig in Knallfarbe wie es uns Pixie Lott vormacht, alles ist möglich. Für besonders Mutige gibt es auch Variationen in Bonbonfarben mit Nieten, über die sich eine Katy Perry ohne weiteres traut.

Wir haben für Sie ein paar Star-Inspirationen und Modelle zum Nachshoppen gesammelt. Und dass eine Lederjacke heute nicht mehr nur aus Leder sein muss ist klar, gibt es doch schon wunderschöne Lederimitationen, die auch der Geldbörse gut tun.

Diashow: Stars in Leder

Stars in Leder

×