Klaut Kim etwa Conchitas Style?

Wurst trug zuerst Jean Paul Gaultier

Klaut Kim etwa Conchitas Style?

Moment, Kim, so ein ähnliches Kleid haben wir doch gerade schon einmal gesehen!

Ist Conchita Kims neue Stilikone?
Unsere Lieblingswurst ist seit ihrem Erfolg auf dem Eurovision Jean Paul Gaultiers neue Muse. Conchita lief auch schon auf den Shows des Designers. Klar, dass sich die Wurst da auch für offizielle Events in seine Outfits pellt, schließlich sieht sie in den Roben auch immer bezaubernd aus!

So auch am 29. Januar, als Conchita in Paris auf dem Sidaction Gala Dinner war. In einer Traumrobe aus Gold, die ein bisschen an einen Bademantel erinnerte, und schmalem, goldenen Taillengürtel machte die Sängerin eine wirklich gute Figur. Auch ihr neuer Haarschnitt, der kinnlange Bob, sorgte für Begeisterung.

Zehn Tage später. Grammy Verleihung. Kim Kardashian erregt Aufmerksamkeit in einer bestickten Robe in Gold, die ein bisschen an einen Bademantel erinnert, und schmalem, goldenen Taillengürtel. Auch ihr neuer Haarschnitt, der Long-Bob, sorgte für Begeisterung.

Moment Mal! Das ist doch Conchitas Look! Tatsächlich sieht es so aus, als hätte sich das Reality TV Sternchen bei unserer Wurst Inspiration geholt. Unvorstellbar ist das nicht, denn abgesehen von der Tatsache, dass Conchita um einiges dünner ist, sehen sich die beiden doch ähnlich. Haarfarbe, Teint, Augenform  und –Farbe sowie die schmale Nase sind fast identisch.


Scheint, als müsste man in Zukunft genauer ein Auge auf Kim und ihre Garderobe werfen. Und dann einmal nachschauen, ob es Conchita nicht vielleicht zuerst getragen hat.

Diashow: Hat Kim Conchitas Look geklaut?

Hat Kim Conchitas Look geklaut?

×