Kim Kardashian im Federkleid

Schwanensee

Kim Kardashian im Federkleid

Das It-Girl ging mit ihrem Freund zum Shoppen und trug dabei ein Kleid mit einem Federrock.

Man ist ja schon einiges von Kim Kardashian (32) gewöhnt, aber dieses Mal schoss sie im wahrsten Sinne des Wortes den Vogel ab. Denn sie sah selbst aus wie einer. In Paris ging sie nämlich mit ihrem Freund und Vater ihres ungeborenen Kindes, Kanye West, in den Edelboutiquen shoppen.

Dabei trug sie unter ihrer weißen Jacke ein weißes Kleid, das im Rock aus lauter weißen Federn bestand. Zu ihrem Vogelkostüm trug sie nur schwarze Heels und kein Täschchen, wozu auch, wenn Kanye mit dabei ist, hatte er sicher das Portemonnaie in der Hosentasche. Dafür hielt sie sich beim Make-Up gewohnt „dezent“ zurück und nur noch ein schwarzer Nagellack glänzte auf ihren Fingernägel.

Vielleicht sind es ja ihre Schwangerschaftshormone die sie dazu veranlasst haben sich als Schwan zu fühlen. Naja, ein hässliches Entlein war Kim ja nie, aber ein bisschen übertrieben ist der ganze Aufzug schon.

Diashow: Kim Kardashians Style-Welt

Kim Kardashians Style-Welt

×