Kim Kardashian als sportliche Wurstpelle

Auch Wintour findet's peinlich

Kim Kardashian als sportliche Wurstpelle

Dieser Look ging ordentlich daneben.

Kim, was hast du dir dabei gedacht? Beziehungsweise, was hat Kanye sich da gedacht?

Es ist ja schon länger bekannt, dass der Sänger die Outfits für seine Frau Kim stylt. Bei diesem Look fragt man sich allerdings, warum sie ihm da so vertraut.

Bei der Adidas Show auf der New York Fashion Week präsentierte sich Kim, als würde sie auf eine 80er Bad-Taste Party gehen. Transparenter Body, Spandex-Leggings mit gleichfarbigem Slip mit hohem Beinausschnitt, dazu noch ein Sport-Bustier und eine Camouflage-Jacke. Kein Wunder , dass bei dem Look auch Sitznachbarin Anna Wintour peinlich berührt wegsieht.

Dass die Modekönigin nicht unbedingt ein Fan des „Geschmacks“ von Kimye ist, machte Wintour klar, als sie ein Statement abgab, warum sie Kim und Kanye auf das Cover packte. „Es wäre langweilig, wenn wir immer nur Menschen mit Geschmack auf dem Titelblatt hätten“, so Wintour damals.

Und man muss der Vogue-Chefin Recht geben. Langweilig sind die Looks nicht! Schließlich kann man wunderbar später über die Fauxpas lästern.

Diashow: Kim Kardashian im Peinlich-Look

Kim Kardashian im Peinlich-Look

×