Als sie mit George schwanger war, trug sie das Kleid beeits zu einer Schiffstaufe.

Sparsame Herzogin

Kate zeigt sich erneut im Dalmatiner-Dress!

Kate ist sich nicht zu schade, zweimal das gleiche Outfit  zu Events zu tragen.

Eins muss man Herzogin Kate lassen: Die Schwangerschaft steht ihr! Das könnte allerdings auch an dem wunderschönen Dalmatiner-Mantelkleid liegen, das Kate jetzt bei einem Galerie-Besuch trug. Durch die Kombination mit einer schlichten schwarzen Clutch, schwarzen Pumps von Stuart Weitzman und natürlich dank des unübersehbaren Babybauches strahlte Kate mit der Frühlingssonne um die Wette. 
Aber Moment einmal, die Kreation der Marke Hobbs kommt uns doch bekannt vor! Richtig!

Die Herzogin trug dieses Mantelkleid bereits 2013 zu einer Schiffstaufe, als sie noch den kleinen George unterm Herzen trug. Damals kombinierte Kate den Look mit einem neckischen schwarzen Hut.
Ja, Kate ist sich nicht zu schade zu öffentlichen Auftritten zweimal das gleiche Outfit zu tragen.  Bestimmte Kleidungsstücke recycelt die schöne Herzogin immer wieder. Dazu zählt auch der rosa Alexander McQueen Mantel, den Kate erst letzte Woche trug. 2013 wählte sie den gleichen Mantel für das „Trooping for Colour“ Event.

Ja, Kate ist nicht nur immer freundlich, sondern auch sparsam.

Und genau dafür lieben die Engländer ihre Herzogin.

Diashow: Herzogin Kate recycelt Schwangerschaftskleid

Herzogin Kate recycelt Schwangerschaftskleid

×