Kate stiftet weiter Verwirrung

Herzogin in Blau

Kate stiftet weiter Verwirrung

Wird es doch ein Bub? Neue Wendung im Rätselraten um das royal Baby.

Die Buchmacher in Großbritannien werden angesichts der neuen Bilder von Herzogin Kate wohl die derzeitigen Wettquoten neu berechnen müssen, denn die ganze Insel fragt sich: "Wird das neue Royal Baby ein Mädchen oder Bub?". Bei ihrem heutigen Besuch einer Ausbildungsstätte für Geburtshelfer und Gynäkologen trug Herzogin Kate ein blaues Ensemble, was auf einen kleinen Prinzen hindeuten könnte. Die Briten münzen die Farben von Kates Outfits auf das Geschlecht des Babys um. Zuletzt standen 67 Prozent der Wetten auf ein kleines Mädchen, der neuen Look in Marine könnte die Prognosen ändern. In spätestens zwei Monaten werden wir es dann wissen!

Kate setzt auf Altbewährtes

Modisch setzte Kate wieder auf Jenny Packham und Ton in Ton: Von Kopf bis Fuß war sie in Marineblau gekleidet. Sogar der Schmuck war farblich auf das Outfit abgestimmt. Ein frühlingshafter Look der stilistisch überzeugt, aber uns angesichts der eisigen Temperaturen in London etwas frösteln lässt!

Diashow: Schwangere Herzogin Kate in Blau

1/5
Herzogin Kate
Herzogin Kate

Die schwangere Kate besucht ein Ausbildungszentrum für Geburtshelfer und Gynäkologen

2/5
Herzogin Kate
Herzogin Kate
3/5
Herzogin Kate
Herzogin Kate
4/5
Herzogin Kate
Herzogin Kate
5/5
Herzogin Kate
Herzogin Kate