Kate ist bestgekleidete Schwangere

Vanity Fair kürt:

Kate ist bestgekleidete Schwangere

Ihre klassischen Stücke inspirieren und beeinflussen werdende Mütter auf der ganzen Welt.

Die Herzogin von Cambridge führt weiterhin die Vanity Fair Liste der bestgekleidete Frauen an. Dieses Jahr wird sie an der Spitze der best-dressed Schwangeren  gewählt.

Viele werdende Mütter tragen unvorteilhafte und zu enge Kleidung, ohne dabei ihre schöne Mitte gekonnt in Szene zu setzten. Ganz im Gegensatz zur Herzogin. Die Frau des zukünftigen britischen Thronfolgers setzt die Latte hoch. Ihre klassischen Stücke haben Schwangere rund um den Globus inspiriert und beeinflusst. Ihr vergleichsweiser kleiner Baby-Bauch kann noch leicht unter eleganten Mänteln versteckt werden, somit lenkt sie die Aufmerksamkeit auf ihre schlanken und durchtrainierten Beine. Dennoch betont sie ihren wachsenden Bauch gerne mit einem Gürtel über der Taille oder legt ihre Hand schützend auf ihre Baby-Kugel.

Alec Baldwin’s Frau, Hilaria Baldwin ist ihr aber dicht auf den Fersen. Die 28-jähige trägt gerne körperbetonte Kleider, aber auch einfache Modelle mit einem kleinen Eyecatcher. Die Kombination aus einfach und modisch hat ihren Style berühmt gemacht.

Peaches Geldof befindet sich auf dem dritten Platz. Sie hat sich vom 'alten Hollywood' inspirieren lassen und präsentiert ihren wachsenden Baby-Bauch gerne in kunstvollen Kleidern.

Diashow: Vanity Fair's Liste: bestgekleidete Schwangere

1/10
Platz 10:
Platz 1:

Herzogin Kate

2/10
Platz 10:
Platz 2:

Hilaria Baldwin

3/10
Platz 10:
Platz 3:

Peaches Geldof

4/10
Platz 10:
Platz 4:

Halle Berry

5/10
Platz 10:
Platz 5:

Penelope Cruz

6/10
Platz 10:
Platz 6:

Elaine Irwin

7/10
Platz 10:
Platz 7:

Romola Garai

8/10
Platz 10:
Platz 8:

Lara Stone

9/10
Platz 10:
Platz 9: Margherita Missoni

Margherita Missoni

10/10
Platz 10:
Platz 10:

Eva Herzigova