Jumpsuit statt Kleid zum Rotkreuzball!

Fashion-Fürstin Charléne

Jumpsuit statt Kleid zum Rotkreuzball!

Es scheint so, als wär der Grund für ihre unglückliche Mine der letzten Jahre das Fehlen eigener Kinder gewesen. Denn seit die beiden kleinen Royals, die Zwillinge Jaques und Gabriella, auf der Welt sind, ist Fürstin Charlène ein komplett neuer Mensch. Sie strahlt, sie lacht, sie zeigt sich verliebt wie nie. Und stylisch wie nie!

Am Samstagabend waren sie und ihr Gatte, Fürst Albert II von Monaco, die Gastgeber des jährlichen Rotkreuzballs. Und siehe da, Charlène schaffe es, alle zu überraschen!

Statt eine klassische Ballrobe zu wählen, entschied sich die ehemalige Schwimmerin für einen feuerroten, asymmetrischen Jumpsuit! Während eine große Schleife die eine Schulter zierte, zeigte sie auf der anderen Seite neckisch ein bisschen Haut und gab den Blick auf perfekt trainierte Oberarme frei. Ihr Make-Up war dezent, doch dank passend rotem Lippenstift richtig sexy. Als Accessoires wählte sie lediglich dezente Diamant-Ohrstecker. Und ihr strahlendes Lächeln!

Als sie schließlich mit Fürst Albert den Tanz eröffnete, stellte sich der Jumpsuit erst recht als richtige Wahl heraus. Die weit geschnittenen Hosenbeine hatten genug Schwung, um mit jedem Rock mitzuhalten, gaben ihrem Look jedoch genug Bequemlichkeit, um die Nacht durchzutanzen.

Dass schauen wir uns doch gleich mal ab!

Diashow Charlène von Monaco

Charlène von Monaco

Mit ihrem feuerroten, asymetrischen Jumpsuit, den sie statt des traditionellen Kleids für den Rotkreuz-Ball in Monaco wählte, zog die Fürstin alle Blicke auf sich.

Charlène von Monaco

Mit ihrem feuerroten, asymetrischen Jumpsuit, den sie statt des traditionellen Kleids für den Rotkreuz-Ball in Monaco wählte, zog die Fürstin alle Blicke auf sich.

Charlène von Monaco

Mit ihrem feuerroten, asymetrischen Jumpsuit, den sie statt des traditionellen Kleids für den Rotkreuz-Ball in Monaco wählte, zog die Fürstin alle Blicke auf sich.

Charlène von Monaco

Mit ihrem feuerroten, asymetrischen Jumpsuit, den sie statt des traditionellen Kleids für den Rotkreuz-Ball in Monaco wählte, zog die Fürstin alle Blicke auf sich.

Charlène von Monaco

Mit ihrem feuerroten, asymetrischen Jumpsuit, den sie statt des traditionellen Kleids für den Rotkreuz-Ball in Monaco wählte, zog die Fürstin alle Blicke auf sich.

Charlène von Monaco

Mit ihrem feuerroten, asymetrischen Jumpsuit, den sie statt des traditionellen Kleids für den Rotkreuz-Ball in Monaco wählte, zog die Fürstin alle Blicke auf sich.

Charlène von Monaco

Mit ihrem feuerroten, asymetrischen Jumpsuit, den sie statt des traditionellen Kleids für den Rotkreuz-Ball in Monaco wählte, zog die Fürstin alle Blicke auf sich.

Charlène von Monaco

Mit ihrem feuerroten, asymetrischen Jumpsuit, den sie statt des traditionellen Kleids für den Rotkreuz-Ball in Monaco wählte, zog die Fürstin alle Blicke auf sich.

Charlène von Monaco

Mit ihrem feuerroten, asymetrischen Jumpsuit, den sie statt des traditionellen Kleids für den Rotkreuz-Ball in Monaco wählte, zog die Fürstin alle Blicke auf sich.

Charlène von Monaco

Mit ihrem feuerroten, asymetrischen Jumpsuit, den sie statt des traditionellen Kleids für den Rotkreuz-Ball in Monaco wählte, zog die Fürstin alle Blicke auf sich.

Charlène von Monaco

Mit ihrem feuerroten, asymetrischen Jumpsuit, den sie statt des traditionellen Kleids für den Rotkreuz-Ball in Monaco wählte, zog die Fürstin alle Blicke auf sich.

Charlène von Monaco

Mit ihrem feuerroten, asymetrischen Jumpsuit, den sie statt des traditionellen Kleids für den Rotkreuz-Ball in Monaco wählte, zog die Fürstin alle Blicke auf sich.

Charlène von Monaco

Mit ihrem feuerroten, asymetrischen Jumpsuit, den sie statt des traditionellen Kleids für den Rotkreuz-Ball in Monaco wählte, zog die Fürstin alle Blicke auf sich.

Charlène von Monaco

Mit ihrem feuerroten, asymetrischen Jumpsuit, den sie statt des traditionellen Kleids für den Rotkreuz-Ball in Monaco wählte, zog die Fürstin alle Blicke auf sich.

Charlène von Monaco

Mit ihrem feuerroten, asymetrischen Jumpsuit, den sie statt des traditionellen Kleids für den Rotkreuz-Ball in Monaco wählte, zog die Fürstin alle Blicke auf sich.

Charlène von Monaco

Mit ihrem feuerroten, asymetrischen Jumpsuit, den sie statt des traditionellen Kleids für den Rotkreuz-Ball in Monaco wählte, zog die Fürstin alle Blicke auf sich.

1 / 16

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden