January Jones gar nicht glamourös

Primaballerina

January Jones gar nicht glamourös

Was war das denn? In einem halbtransparenten Kleid erschien January Jones zur Premiere der 6. Staffel von „Mad Men“.

In der 60er-Jahre Serie „Mad Men“ spielt Schauspielerin January Jones die elegante und glamouröse "Betty Francis" – immer perfekt geföhnte Hollywood-Wellen, makelloses Make Up, traumhafte Kleider. Die Realität sieht anders aus – 2013 statt 60er-Jahre, nicht frisierter Bob und ein Outfit, das leider nicht zu ihren besten gehört. Bei der Premiere der 6. Staffel der Serie erschien January Jones in einem hellblauen Kleid mit weißem, transparenten Rockteil und dazu Metallic-Sandalen mit nicht schmeichelndem Block-Absatz.

Leider wirkt January in dem Kleid als hätte sie sich schnell mal ein Nachthemd über geworfen – mit der femininen, modebewussten Serien-Figur “Betty“ hat sie in diesem Outfit leider gar nichts gemeinsam…

Diashow: January Jones auf dem roten Teppich

Das mit goldener Spitze bestickte Kleid sorgt auf dem roten Teppich für einen Wow-Effekt.

Das rote Cut-Out Kleid ist sehr sexy und passt perfekt zum Lippenstift von January Jones.

Das dunkelblaue Kleid mit goldenen Details ist ein absoluter Blickfang.

Ein wunderschönes Kleid in aufwendiger, helltürkiser Korsage.

Die Schauspielerin in einem glänzenden Blitzblauen Kleid.

Auch in elegantem Schwarz macht sie eine gute Figur.

In luftig gelbem Sommerkleid.

January Jones in einem raffiniert geschnittenen weißen Minikleid.

January Jones in einem raffiniert geschnittenen weißen Minikleid.

January Jones liebt kräftige Farben. Blau steht ihr besonders gut.

In enem Traum aus Altrosa und Pailetten.

Elegant in Schwarz mit Golddetails.

Leger im schwarzen Pünktchenkleid. Roter Lippenstift muss ein.

Der Cocktailring ist perfekt auf das pinke Abendkleid abgestimmt.

Das gelbe Minikleid ist ein toller Hingucker.

January Jones in einem Traum aus Weiß.

Das gestreifte Kleid setzt sie mit roten Schuhen perfekt in Szene