Paris Hilton

Goth-Braut

Ist schon wieder Halloween, Paris?

Spitze, Animalprint und Netzstrümpfe: Wenn schon schlecht, dann richtig!

Eigentlich ist es ja müßig sich über den Kleidungsstil von Paris Hilton zu echauffieren: Dass die Party-Queen in diesem Jahrtausend wohl kaum zur Best Dressed-Woman gewählt wird, dürfte sogar ihr selbst klar sein. Dennoch macht es uns Spaß ihre modischen Eskapaden zu zerlegen. Also, los geht's:

Arbeiten wir uns von unten nach oben durch: Paris Animal-Print-Glitzerpumps passen so gut zu ihrem pechschwarzen Spitzenkleid wie Ketchup zu Eiscreme. Um den Übergang von den ‚Heels aus der Hölle‘ zum Tischdeckchen-Fetzen möglichst geschmacksbefreit zu meistern, wählte die 34-Jährige das Grauen schlechthin: Eine Netzstrumpfhose. Die Fingerchen wurden dann auch gleich in Spitze gehüllt: Wenn schon, denn schon. Dann noch jede Menge Silber- und Goldschmuck als BlingBling-Garnitur und fertig ist der Party-Look für die Halloween-Nacht mitten im August!

Diashow: Paris Hilton als Goth-Braut