Ist Goldie Hawns Robe ein Fauxpas?

Opernball-Skandälchen

Ist Goldie Hawns Robe ein Fauxpas?

Richard Lugners Opernballgast trägt eine helle Robe - obwohl das eigentlich den Debütanten vorbehalten ist. 

Keine Frage, Goldie Hawns Opernball-Robe des Labels Badgley Mischka ist ein Traum: Metallische Applikationen und Cut-Out-Optik machen das Kleid zu einem echten Hingucker. Der figurbetonte Schnitt mit Neckholder-Träger bringt die tolle Figur der 71-Jährigen perfekt zur Geltung. Am Ball wird sie mit diesem Look mit Sicherheit für viel Aufsehen sorgen - aber nicht nur wegen der schönen Silhouette...

© Tischler

Foto: A.Tischler

Skandal?

Im Netz sorgt das Kleid nicht nur für positives Feedback. Hawn soll mit der Farbwahl einen Opernball-Fauxpas riskiert haben. Schließlich ist die Farbe Weiß den Debütantinnen vorbehalten. Obwohl: Wenn man es genau nimmt ist die Schauspielerin heuer zum ersten Mal auf dem Ball der Bällle und auch "Debütantin"  - und somit perfekt gekleidet. 

Aber was sagen Sie? Voten Sie mit

button

Diashow: Goldie Hawn & Richard Lugner

1/6
Goldie Hawn
Goldie Hawn wagt ein Tänzchen mit Lugner
2/6
Goldie Hawn
Goldie Hawn wagt ein Tänzchen mit Lugner
3/6
Goldie Hawn
Goldie Hawn wagt ein Tänzchen mit Lugner
4/6
Goldie Hawn
Goldie Hawn wagt ein Tänzchen mit Lugner
5/6
Goldie Hawn
Opernball-Roben
6/6
Goldie Hawn
Goldie Hawn