Hilary Swank: Tierisch gut

Glam-Auftritt mit Hund

Hilary Swank: Tierisch gut

Wer hätte gedacht, dass ein Hund am Red Carpet so eine gute Figur machen kann?

Hilary Swank wurde in L.A. für ihren Einsatz als Tierschützerin geehrt: Beim ASPCA-Ball wurde der Schauspielerin der "Voice for Animals Award" verliehen. Da ließ sich die 40-Jährige auch prompt mit einem Vierbeiner am Red Carpet fotografieren: Sowohl das Hündchen als auch Hilary machten eine tolle Figur.

Petrol-Kleid mit Schößchen
Für die Gala wählte Hilary ein petrolfarbenes Dress aus Seidenorganza mit asymmetrischem Schößchen. Dazu kombinierte sie schwarze Heels und beließ es in Sachen Accessoires und Schmuck bei feinen, funkelnden Akzenten. Top!

Diashow: Hilary Swank: tierisch gut

Hilary Swank: tierisch gut

×