Herzogin Meghan

Mondän, modemutig und schwanger

Herzogin Meghan treibt es bunt

Gemeinsam mit Meghans (37) Babybauch wächst auch ihre Freude an auffälligen Outfits. Gestern hatten der Prinz (34) und seine Herzogin ihren ersten gemeinsamen Termin im heurigen Jahr. 

Dass die Queen gerne farbenfrohe Kostüme trägt, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Womöglich inspiriert von ihrer angeheirateten Großmutter, setzte die Duchess nun auch auf Farbe. 

Buntes Treiben

Mutig mixte Meghan ein lilafarbenes Kleid von Babaton by Aritizia (um ca.120 Euro) und einen roten Mantel von Sentaler (ca. 1.200 Euro). Auffällig und ungewöhnlich waren auch die knalligen Pumps der 37-Jährigen. Das teuerste an ihrem Look war wohl die Handtasche, kreiert von Gabriela Hearst (ca. 1.900 Euro). Ins Auge stach dabei, dass die Tasche farblich nicht mit dem Rest abgestimmt war, wie sonst üblich. Ein untypischer, frischer Look für die werdende Mama.

© WireImages
Herzogin Meghan
× Herzogin Meghan
  

Nach der Rechnung des Royals-Blog "Unidentified Fashion Object", soll die Herzogin im vergangen Jahr eine halbe Million Euro für Mode ausgegeben haben.

© WireImages
Schuhe und Tasche
× Schuhe und Tasche