Herzogin Kates kunstvoller Chignon

Krönender Abschluss der Royal-Tour

Herzogin Kates kunstvoller Chignon

Zum Abschluss der Australien-Tour steckte Kates Haar-Stylistin Amanda Cook Tucker die Haare zu einem eleganten Chignon. Diese Hochsteckfrisur wird Schule machen!

Kates cremeweißes Kleid spielte an dem letzten Abend der Royal-Tour durch Australien eine Nebenrolle: Die Haarpracht der Herzogin war wieder einmal Gesprächsthema Nummer 1. Zu einem romantischen Haarknoten hochgesteckt betonte die Frisur Kates schönen Hals und ließ die kunstvollen Ärmel ihres Kleides zum Vorschein kommen.

Kates Haarstylistin
Auf der Australien-Tour wurde Kate von ihrer Haarstylistin begleitet - und zwar auf ausdrücklichen Wunsch von Prince Charles. Amanda Cook Tucker, der Frisur-Profi hinter Kates perfekter Mähne, stylte die Haare der Herzogin bei den offiziellen Terminen eher leger: zum Pferdeschwanz gebunden, nach hinten gekämmt oder offen. Für den letzten Abend steckte Sie Kates Haare zu einem kunstvollen Chignon - die perfekte Frisur zu dem weißen Lela Rose-Kleid. Diamant-Ohrhänger gaben dem eleganten Look den letzten Schliff. Ein durch und durch gelungener Style-Abschluss der Australien-Tour.

Diashow: Herzogin Kates Hochsteckfrisur

Herzogin Kates Hochsteckfrisur

×