Helene Fischer: Schlagerstar als Mode-Ikone

Ihre besten Looks

Helene Fischer: Schlagerstar als Mode-Ikone

Helene Fischer ist auf Erfolgskurs, und zwar nicht nur musikalisch.

Derzeit wird alles, was Helene Fischer angreift, zu Gold. Die Sängerin ist nicht nur musikalisch tonangebend, sondern punktet auch in Modefragen. Ihre Red Carpet-Auftritte hinterlassen bleibende Eindrücke - egal ob beim Echo, Bambi oder zuletzt bei ihrem Besuch in Österreich.

Sexy, stylish, superschön
Helene Fischer liebt avantgardistischen Glamour: Starke Schnitte, monochrome Farbgebung und metallische Akzente -  auf diese Style-Rezeptur setzt sie zur Zeit besonders gerne. Weiße, lange Kleider mit Pagodenschultern und Metall-Gürtel in der Taille - diese trägt sie besonders gerne. Eine gekonnte Mischung aus zeitgenössicher Eleganz, Extravaganz und Sex-Appeal. Gold, Nude, Rot und Schwarz - diese Farben sind in Helene Fischers Garderobe stark vertreten. Gerne trägt sie Samt und Seide, sorgt mit transparenten Einsätzen für das gewisse Etwas. Raffinierte Weiblichkeit in Perfektion!

Bühnenoutfits à la Kylie
Glamour lautet Helenes Style-Devise auf der Bühne. Bei ihren Auftritten zeigt sie gerne Haut, trägt glitzernde Bodys und versprüht divaeskes Flair. Dabei erinnert sie stark an Kylie Minogue, die ebenfalls gerne mit aufregende Bühnenoufits Aufsehen erregt. Klicken Sie sich durch ihre schönsten Mode-Momente:

Diashow: Helene Fischer: 30 Top-Looks

Helene Fischer: 30 Top-Looks

×