Hayden kaufte ihre Golden Globes-Robe

Tom Ford-Kleid

Hayden kaufte ihre Golden Globes-Robe

Hayden Panettiere ist so angetan von dem Kleid gewesen, dass sie es gleich kaufte.

Für die großen Red Carpet-Events borgen sich Hollywood-Stars ihre aufwendigen Roben gerne von namhaften Designern aus. Nur die wenigsten kaufen die Kleider auch, denn wo soll man sie danach noch ein zweites Mal tragen?

Hayden Panettiere (24) hält nichts von dieser Styling-Regel und kaufte ihr schwarz-weißes Golden Globes-Kleid kurz nach der Verleihung. Das von Tom Ford designte Kleid hat einen Wert von 10 000 Dollar. Der Designer ist bekannt dafür immer nur eine Frau pro Award-Verleihung einzukleiden, heuer hatte Hayden die Ehre. "Es ist das erste Mal, dass ich etwas von ihm getragen habe weil ich ihn angefleht habe. Ich fühle mich sexy darin, ich fühle mich wohl in Tom Ford. Ich würde sogar eine Plastiktüte tragen wenn sie von Tom Ford wäre.", erklärte die Verlobte von Boxer Vladimir Klitschko.

Der Designer bedankte sich mit einem Strauß weißer Rosen und einer Karte bei der Schauspielerin - klingt ganz nach einer neuen Freundschaft in der Modewelt!

Diashow: Star-Style Golden Globes 2014

Star-Style Golden Globes 2014

×