Flop: Poppy geht im Sack-Kleid komplett unter

Fehlgriff

Flop: Poppy geht im Sack-Kleid komplett unter

Sie gitl als einer der momentan größen Stilikonen: Poppy Delevingne, Schwester des berühtmen Models Cara Delevingne und ebenfalls Model, setzte mit ihrem einzigartigen Stil schon oft Trends. Doch Stilikonen lieben Stilbrüche - die gehen manchmal leider auch daneben, so wie in diesem Fall.

Beim "Sugarplum Ball" in London zeigte sich die Fashionista in einem knalligen pink-orange gestreiften Kleid,das eher einem Zelt glich. Auf den ersten Blick könnte man fast annehmen, dass das Model etwa einen Babybauch unter dem weiten Kleid versteckt. Der weite Schnitt ist leider alles andere als schmeichelhaft, die zierliche Blondine geht dabei komplett unter. Das quergestreifte Muster gibt dem überladenen Look den Rest. Damit nicht genug: als zusätzlichen Eyecatcher kombinierte Poppy dazu eine Jacke mit Leopardenmuster.

Mit dem Stilbruch kann man es auch übertreiben - wie es richtig geht zeigen hier einige der wichtigsten Regeln für den "gekonnten Stilbruch".

Diashow Flop: Poppy geht im Sack-Kleid komplett unter

Flop: Poppy geht im Sack-Kleid komplett unter

Flop: Poppy geht im Sack-Kleid komplett unter

Flop: Poppy geht im Sack-Kleid komplett unter

Flop: Poppy geht im Sack-Kleid komplett unter

Flop: Poppy geht im Sack-Kleid komplett unter

Flop: Poppy geht im Sack-Kleid komplett unter

Flop: Poppy geht im Sack-Kleid komplett unter

Flop: Poppy geht im Sack-Kleid komplett unter

Flop: Poppy geht im Sack-Kleid komplett unter

Flop: Poppy geht im Sack-Kleid komplett unter

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden