Fiona Swarovski

Venedig Filmfestspiele 2011

Fiona glänzte ganz in Weiß

Überraschungsgast Fiona Swarovski schritt in weißem Kleid über den roten Teppich.

Am Premieren-Red-Carpet von Venedig traf sich das Who-Is-Who der internationalen Filmszene und mittendrinn war auch Karl-Heinz Grassers Ehefrau Fiona Swarovski, die mit einem weißen bodenlangen Kleid, tiefem Dekolleté und auffälligem Schmuck mit Cindy Crawford, Diane Kruger & Co um die Wette funkelte. Zu dem mit Swarovski-Steinen besetzten Kleid trug Fiona Sandalen in Nude, eine graue Stola und eine dazu passende silberne Clutch. Auch Fionas Schmuck war aus der Swarovski-Kollektion.

Wer ist ihr Begleiter?
Auffälliger als Fionas edler Diva-Look war ihr unbekannter Begleiter.  "Beide haben sehr vertraut gewirkt" hieß es von einer Beobachterin. Des Rätselratens Lösung: bei Fionas attraktivem Begleiter handelt es sich um einen alten Bekannten, Toto Bergamo Rossi, dem Direktor der US-Organisation "Venetian Heritage", die sich um die Restaurierung der Kunswterke Venedigs kümmert. "Da werden jetzt wieder alle tuscheln" lachten beide nach der Premiere.

Diashow: Fiona Swarovski in Venedig

Fiona strahlte in einer traumhaften, weißen Robe.

Fiona strahlte in einer traumhaften, weißen Robe.

Fiona Swarovski & Ferdinando Brachetti Peretti

Fiona mit Toto Bergamo Rossi am roten Teppich.

Fiona strahlte in einer traumhaften, weißen Robe.

Fiona mit Toto Bergamo Rossi am roten Teppich.

Fiona & Manuele Malenotti