Fashion It-Girls

Sie setzen Trends

Fashion It-Girls

Artikel teilen

Diese Fashionistas sitzen in den Front Rows der Fashionshows und sind auf Du und Du mit den Designern.

Diese Fashionistas leben für die Mode. Sie investieren Unmengen in ihre Garderoben, tragen immer die neuesten Kollektionen und sind dabei stilsicher und trendangebend gleichermaßen. Sie kombinieren Chanel-Jacken zu No-Name Jeans oder tragen Haute Couture im Alltag . Wer Inspiration in Sachen Mode braucht, sollte die Styles der Frauen ganz genau unter die Lupe nehmen.

Diese Fashion It-Girls setzen Trends

Die gebürtige Österreicherin Caroline Sieber kennt sich in der britischen High-Society aus. Anna Wintour ist ein Fan von ihr und sie hat auch schon Emma Watson eingekleidet.

Delfina Delettrez Fendi stammt vom berühmten Modeclan und entwirft eigene Schmuckkollektionen.

Anna dello Russo, Chefin der japanischen Vogue ist dafür bekannt, Haute Couture auch im Alltag zu tragen.

Die Guiness-Erbin Daphne Guiness sammelt Haute Couture und ist aus den Front Rows der Fashionweeks nicht wegzudenken.

Caroline de Maigret war in den späten 90ern unter anderem Model für Chanel und Marc Jacobs. Vor kurzem trat sie wieder als Model auf diversen Shows auf und ist für ihren französischen Look bekannt.

Anna Mouglalis ist ein Star des französischen Films und die Muse von Karl Lagerfeld

Leigh Lezark ist eigentlich DJ, aber modelt nebenbei für Vogue, V, Vanity Fair und Nylon. Durch ihre düstere Aura ist sie eine Fixgröße in der Fashionszene.

Wie die Mutter, so auch die Tochter. Julia Restaoin Roitfeld ist die Tochter von Caroline Roitfeld, der ehemaligen Chefin der französichen Vogue.

Das ehemalige Model Jade Parfitt ist noch immer zu den angesagtesten Fashionshows eingeladen.

Gaia Repossi, die Tochter des Juweliers Alberto Repossi. Charlotte Casiraghi zählt zu ihren Freunden.

Shala Monroque ist für ihre bunte Kleidung im Vintage-Stil bekannt.

Alexa Chang ist von den roten Teppichen nicht mehr wegzudenken und wurde unter anderem mit dem British Fashion Award ausgezeichnet.

Poppy Delevigne ist wie auch Alexa Chung als britisches It-Girl bekannt.

Olivia Palermo wurde durch die Serie "The City" bekannt und hat durch ihren einzigartigen Stil Werbedeals mit Mango oder Hogan an Land gezogen.


Fashionista, Socialite und Editorialista
Doch neben Fashionistas wie Olivia Palermo und Alexa Chung gibt es weitere Differenzierungen wie Socialites und Editorialistas. Socialites sind Töchter aus gutem Hause, gerne auch Erbinnen von großen Modeunternehmen wie beispielsweise Delfina Delettrez Fendi vom gleichnamigen Modeimperium. Auch sie sitzen in den Front Rows oder zeigen ihren Stil gerne auf Partys, Galen oder am roten Teppich. Editorialistas arbeiten im Umfeld von Modemagazinen und sitzen somit an der Quelle der Trends und sind gerngesehene Gäste bei den Modeschauen.
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo