Emmys: Red Carpet im Wohnzimmer

Glamour auf der Couch

Emmys: Red Carpet im Wohnzimmer

Ohne roten Teppich und Stars im Saal fand am Sonntagabend die Verleihung der begehrten US-Fernsehpreise Emmys statt. Moderator Jimmy Kimmel moderierte die Gala in Los Angeles vor leeren Plätzen - die Gewinner werden per Video aus ihren heimischen Wohnzimmern zugeschaltet.

Gemütlicher Glamour

Um die private Atmosphäre noch zu unterstreichen, wurden die Stars aufgefordert, statt Smoking oder Abendkleid einfach einen Schlafanzug zu tragen. Am Ende saßen sie doch fast alle im schicken Abendkleid da - nur eben meistens daheim statt im Staples Center in Los Angeles. Siegerin des Abend: Zendaya! Sie wurde als beste Schauspielerin ausgezeichnet und war zweifelsohne auch "Best Dressed"!

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Little Flowers Everywhere???????????? #Emmys!!!!!

Ein Beitrag geteilt von Kerry Washington (@kerrywashington) am

 

 

Jennifer Aniston machte es sich zuhause gemütlich

 

Reese Witherspoon

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden