Elle Macpherson trägt schwarze Robe

Opernball-Stargast im Spitzen-Look

Elle Macpherson trägt schwarze Robe

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Elle Macpherson trägt eine schwarze Robe.

Gestern, bei der Pressekonferenz in der Lugner-City, wollte Elle Macpherson (54)) nichts zu ihrem Kleid sagen: "Es soll eine Überraschung werden!", sagte sie, und dass es von einem britischen Designer entworfen wurde. Vor dem Opernball-Dinner mit Richard Lugner zeigt sich der Stargast traditionellerweise in der Ballrobe, und das war auch diesmal nicht anders. Traditionell wurde sie zu den Klängen "Welcome to Vienna" im Grand Hotel am Ring begrüßt. Lugner zeigte sich überglücklich. "The Body" sei eine Frau, wie man es sich nur wünschen könne. Sie ist "nett, unkompliziert und pünktlich", schwärmte der Gastgeber.

Kleid von Nevena

Um Punkt 18:30 trat eine strahlende Elle Macpherson in einer schwarzen Spitzenrobe vor die Kameras. Ihren Traumbody versteckte "The Body" unter einem ausgestellten Rock aus festem Jaquard. Spitze sorgte am Oberrkörper für raffinierte Einblicke. Die Robe wurde von der Designerin Nevena Nikolova entworfen und aus Großbritannien angeliefert.  Das Make-Up beließ sie klassich, mit Fokus auf die Augen. Ihre Haar ließ sich Macpherson glatt frisieren - ein Frisör wurde für diesen Look aus Deutschland eingeflogen. Macpherson wählte das Outfit aus Taft und Spitze, weil es "schlicht und elegant" sei. Beim Schmuck setzte sie auf österreichisches Design von Atelier Swarovski.

Diashow: Elle Macpherson - ihre Opernballrobe

Elle Macpherson - ihre Opernballrobe

×

    Spitzenkleider liegen dieses Jahr im Trend. Auch Opernball-Organistorin Maria Großbauer zeigte sich im Vorfeld in roter Spitze, designt von der österreichischen Modeschöpferin Lena Hoschek.

    Diashow: Opernball 2019 - Alle Roben

    Opernball 2019 - Alle Roben

    ×