Amanda Seyfried

Kater-Look

Durchgefeiert, liebe Amanda?

Hinter dieser Sonnenbrille verstecken sich verquollene Augen. Da hat wohl jemand etwas zu lange gefeiert....

Hollywoods Vorzeige-Sauberfrau Amanda Seyfried hat am Vorabend zur USTA Opening Gala etwas kurzer treten sollen. Die Fotos vom VIP-Carpet zeigen die Schauspielerin in einem nicht ganz salonfähigen Zustand: Die Augen rot und verquollen, der Blick müde und die Haut fahl. Da hat Amanda wohl etwas zu lange gefeiert in der Nacht davor. Um sich vor dem Blitzlichtgewitter der Paparazzi zu schützen setzte die 29-Jährige Sonnenbrillen auf - auch das deutet auf einen bösen Kater hin. Die Arme hat unser Mitgefühl!

Doch eines muss man Amanda lassen: Trotz Katerstimmung wusste sie sich angemessen zu kleiden. Ihr Two-Tone-Kleid mit Peter Pan-Kragen und die Givenchy-Clutch im Blüten-Look sind allemal ein 'Bravo!' wert. Top!

Diashow: Amandy Seyfried

Amandy Seyfried

×