Dieses Model geht mal wieder 'drunter ohne‘

BHs? Überbewertet!

Dieses Model geht mal wieder 'drunter ohne‘

Das It-Model des Jahres 2018 setzt ihre ganz persönliche "no bra"-Tradition fort.

Kein Bella Hadid Outfit ohne sexy Twist. Sei es ein XXL-Beinausschnitt, ein Dekolleté bis zum Bauchnabel oder der Verzicht auf Unterwäsche - die 20-Jährige weiß, wie man die Paparazzi auf den Plan ruft. Auf den ersten Blick wirkt dieser Look - weißes Rippshirt und Denim - geradezu bieder, doch sieht man genauer hin, erkennt man, dass Bella keinen BH trägt.

No bra, no problem!

Provokation? Vielleicht. Viel wahrscheinlicher ist aber, dass es ein feministisches Statement ist. Immer mehr Frauen schließen sich der No-Bra-Bewegung an, welche die weibliche Brust entsexualisieren will. Der gesellschaftliche Zwang, durchscheinende Nippel überdecken zu müssen, schränkt Frauen in ihrer Freiheit ein. Viele Stars unterstützen diese feministische Initiative, indem sie bewusst auf den BH verzichten und auf sozialen Netzwerken Fotos "unten ohne"-Fotos, also ohne Büstenhalter unter der Kleidung, posten. Kann sein, dass Bellas BH-Verzicht ein Statement ist - oder vielleicht ist ihr Leben ohne einengendem Büstenhalter einfach bequemer...

Diashow: Bella Hadid "unten ohne"

Bella Hadid "unten ohne"

×

    Das macht Ihren Busen straff: 1/8
    Brustpresse
    Aufrechte Position, Beine hüftbreit und parallel auseinander. Bauch anspannen und die Handflächen etwas unterhalb Ihrer Brust zusammendrücken, Ellbogen zeigen dabei nach außen und die Fingerspitzen nach oben. Halten Sie die Position zehn Sekunden und atmen Sie währenddessen locker weiter. Intervall: 5 Mal à 10 Sekunden.