Die schickste Kardashian-Schwester

Khloé holt auf!

Die schickste Kardashian-Schwester

Kims Schwester holt in Sachen Style mächtig auf.

Fans des Reality Stars dürfen sich freuen, denn eine neue Show steht in den Startlöchern: Kocktails with Khloé. Da das Partygirl der Familie immer einen guten Spruch auf Lager hat, lag nichts näher als ihr eine eigene Talk Show zu widmen. In der lädt sie Promis und Freunde zur intimen Dinnerparty ein. Und bei der dürfen Partyspiele, Gossip und pikante Themen sowie die Zubereitung hippen Gerichten natürlich nicht fehlen. Um Werbung für Khloé’s Baby zu machen, hat sie sich ein straffes Programm vorgenommen. Für ihre Promotour reist sie durch ganz Amerika und ist Gast zahlreicher Talk Shows. Aktuell in New York.

Fashion with Khloé
Für das stylische New York wählte sie vier verschiedene Outfits, bei denen es schwer ist einen Favoriten zu bestimmen. Den Auftakt machte sie im dunkelgründen Paneldress (Bahnenkleid) mit Netzapplikationen von self-portrait um rund 300 Euro. Dazu trug sie einen camel Mantel von Max Mara (4.500 Euro) und nudefarbene Louboutins (630 Euro). Für die Tonigh Show mit Jimmy Fallon präsentierte sie ihre heißen Kurven im schwarzen Jumpsuit von Prabal Gurung. Der ist im Gegensatz zum Kleid kein „Schnäppchen“. Satte 3.200 Euro muss man dafür hinblättern. Und dazu die begehrte Hermes Birkin Bag und wie bereits am Morgen Schuhe von Christian Louboutin. Den Schuhen blieb sie beim zweiten Outfit des Abends treu. Nur den Jumpsuit wechselte sie. Dieses Mal einer im Schildkröten-Muster von Azzedine Alaïa.

Stilikone
Den Abschluss machte sie am nächsten Tag wieder im Kleid. Das stammt von Alexandre Vauthier, einem der Lieblingsdesigner von Kim und Khloé. High Heels von Alaïa (1.400 Euro), ein Chloé Mantel (4.400 Euro) und eine Chanel Tasche (2.300 Euro) machten das Outfit vollständig. Auch frisurentechnisch gab es einiges zu sehen: Vom glatten Long Bob über den Sleek-Ponytail bis hin zu girly Beach Waves. Also wir können uns weder bei den Frisuren noch bei den Outfits für einen entscheiden. Aber zum Glück müssen wir das auch nicht. Nach vielen Jahren modischer Fehltritte hat sich Khloé Kardashian den Titel als Stilikone sichtlich verdient. Achtung Kim, Du musst Dich warm anziehen!

Diashow: Vier traumhafte Looks von Khloé

Vier traumhafte Looks von Khloé

×