Die Roben der Golden Globes 2014

Red Carpet

Die Roben der Golden Globes 2014

Robenschau am roten Teppich: das trugen die Hollywood-Diven bei den Golden Globes 2014.

Es ist wieder soweit, die Zeit der großen Filmverleihungen und glamourösen Red Carpet-Events ist wieder da. Die ganze Welt blickt nach Hollywood, den Anfang machten heuer wieder die Golden Globes. Zu diesem Anlass zeigten sich Hollywood-Schauspielerinnen wieder in interessanten Kreationen.

Für divenhafte Augenblicke sorgten Schauspielerin Sofia Vergara in einer breiten, schwarzen Robe von Zac Posen, sowie Uma Thurman - ebenfalls in einem schwarzen Kleid von Versace. Ausgeflippter erschienen Sandra Bullock in einer mehrfarbigen Robe von Prabal Gurung und Julia Roberts in einem Outfit das stark an die 90er erinnert: ein schwarzes Bustierkleid über einer weißen Hemdbluse.

Jennifer Lawrence, die heuer den Award als "Beste Nebendarstellerin" gewann, scherzte am roten Teppich über ihre wenig überraschende Designer-Auswahl, Christian Dior: "Ich beschloss sie heuer alle zu schocken", sagte sie mit einem Augenzwinkern. 

Einen besonderen Hingucker lieferte Harry Potter-Star Emma Watson: die junge Stilikone kam in einer roten Chiffonkreation ebenfalls von Dior. Von vorne wirkte es wie ein ganz normales bodenlanges Kleid, doch kehrte sie den Fotografen den Rücken, konnte man sehen, dass das Kleid hinten komplett offen war und sie darunter eine Hose trug. Bei den anschließenden Aftershow-Parties wechselten die Stars ihre aufwendigen Roben gegen kurze Minikleider!

Diashow: Star-Style Golden Globes 2014

Star-Style Golden Globes 2014

×