Die größten Aufreger-Looks der Grammys

Versext, schrill, schockierend, revolutionär...

Die größten Aufreger-Looks der Grammys

Egal ob stylisch, schlampig oder sexy: Diese Grammy-Looks haben Red-Carpet-Geschichte geschrieben.

Bereits seit 1959 werden in Los Angeles die Grammy Awards verliehen. Am Sonntag ist es wieder soweit: Der Musik-Oscar geht in die nächste Runde.

Wo viele Künstler sind, ist bekanntlich auch viel Exzentrik und viel Kreativität. Nirgends macht sich das auf Preisverleihungen mehr bemerkbar als auf dem roten Teppich. Musiker sind dabei um einiges expressiver als Schauspieler. Das liegt daran, dass sie sich oftmals eine Bühnenpersönlichkeit zulegen. Bestes Beispiel: Lady Gaga, Madonna, Nickie Minaj, oder auch ganz früher Prince, Cindy Lauper und auch die Spice Girls. Diese Rollen werden durchgezogen; auch wenn es auf den roten Teppich geht!

Nirgendwo ist der Red Carpet so schrill, versext, kreativ und oftmals revolutionär wir bei den Grammy Awards. Zeit also einmal einen Blick auf die Looks zu werfen, die aus den verschiedensten Gründen Grammy-Red-Carpet-Geschichte geschrieben haben.

Diashow: Diese Kleider haben Grammy-Geschichte geschrieben

Diese Kleider haben Grammy-Geschichte geschrieben

×