Star Style

Die 'Best Dressed' des Opernballs 2019

Österreichische Star-­Designer haben am Opernball die Nase vorne.

Ob elfenhaft wie Top-Model Barbara Meier, divenhaft wie Opern-Star Anna Netrebko oder verführerisch wie Victoria Swarovski – die Promi-Ladys überstrahlten in ihren Roben den 63. Wiener Opernball. Dabei setzten die VIPs hauptsächlich auf die Qualität der österreichischen Star-Designer. So betraute etwa Ballorganisatorin Maria Großbauer Fashion-Star Lena Hoschek und Thomas Kirchgrabner mit der Anfertigung ihrer opulenten Robe. Gleich mehrere ­Ladys – darunter Clivia Treidl – wurden von Silvia Schneider ausgestattet. Als charmanter Stargast von Baulöwe Richard Lugner brachte Elle Macpherson gekonnt ein Stück Hollywood-Glamour in die Wiener Staatsoper. Sie trug eine dramatische Robe des britischen Labels Nevana.

Hier die schönsten Roben des Abends

Best Dressed - Opernball 2019

Barbara Meier: Das Model in einer Robe von Eva Poleschinski.

Silvia Schneider: Die eigens kreierte 
Robe ließ
 sie so richtig strahlen.

Für die größte Look-Überraschung des Abends sorgte Ballorganisatorin Maria Großbauer. Sie hüllte sich in eine feuerrote Robe der Austro-
Designerin Lena Hoschek. Auch ungewohnt war das offen über die Schulter fallende Haar mit glamourösen Wellen und tiefem Seitenscheitel.

Mirjam Weichselbraun: Zog in der schwarzen Kreation von Juergen Christian Hoerl alle Blicke auf sich.

Anna Netrebko beeindruckte im Recycle-Kleid und mit Bulgari-Schmuck.

Ex-Miss Annika Grill gab sich verführerisch in einer Robe von Callisti.

Designerin Eva Poleschinski in einer grünen Traumrobe aus ihrem eigenen Atelier.

Elle Macpherson in einer schwarzen Spitzenrobe des Labels Nevana.

Wow-Auftritt des Abends: Mit den transparenten Elementen ihres Nedo-Kleides zeigte Victoria Swarovski eine Spur zu viel Haut. Dennoch:Top!

Clivia 
Treidl: Super-elegant in einer figurschmeichelnden, roten 
Kreation von Silvia Schneider.

Vorhang auf hieß es aber auch für alle am Red Carpet beim großen Schaulaufen: Alle Roben zum Durchklicken

Opernball 2019 - Alle Roben

Opernball-Organisatorin Maria Großbauer in einer Robe von Lena Hoschek

Victoria Swarovski in Nedo

Anna Netrebko in Singer

Elle Macpherson in Nevena

Doris Schmidauer, Bundespräsident Alexander van der Bellen, Auma Obama und Maria Großbauer

Susanne Thier (in Laskari) und Bundeskanzler Sebastian Kurz

Silvia Schneider in einer Eigenkreation

Nina Proll in Silvia Schneider

Johanna Mikl-Leitner

Elisabeth Köstinger

Mirjam Weichselbraun in JC Hoerl

So-Yeon Schröder-Kim und Gerhard Schröder

Lena Hoschek in einer Eigenkreation

Andrea und Harald Mahrer

Doris Bures

Ingrid Flick betraute Emanuel Burger mit der Anfertigung ihrer Robe.

Philippa Strache

Barbara Maier in Eva Poleschinski

Birgit Serata

Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck

Joanna und Kurt Mann

MADONNA-Herausgeberin Jenny Magin und Uschi Pöttler-Fellner

oe24-Chef Niki Fellner mit Ehefrau Valerie in Atil Kutoglu.

Natalia Ushakova, Ekaterina und Christian W. Mucha (Frau Mucha in einem Kleid von Solomia)

Karin Kneissl (in Atil Kutoglu) und Wolfgang Meilinger

Alexandra Swarovski

Anelia Peschev in einer Eigenkreation

Nadja Swarovski

Kristina Worseg in Silvia Schneider

Shirley und Otto Retzer

Conchita in JC Hoerl

Annika Grill in Callisti

Eva Poleschinski

Kristina Inhof in Erika Suess

Sonja Kien und DJ Ötzi

Carmen Knor in "In or Near"

Clivia Treidl (in Silvia Schneider) und Bundesminister Gernot Blümel

Maria Yakovleva

Beatrice Körmer

Nina Kraft

Lidia Baich

Roswitha Wieland in einem Kleid von Emanuel Burger

Susanne Wuest in Erdem

Maria Köstlinger in Nikola Fechter

Maria Köstlinger und Tochter Melanie

Maria Santner und Marco Angelini

Niki Osl

Michael Ludwig und Ehefrau Irmtraud

Christian Rainer und Sonja Magdalena Mielczarek

Kristina Sprenger

Liane Seitz

Peter Hanke und Ehefrau

Martina und Werner Fasslabend

Nadja Swarovski und Clemens Unterreiner

Maxi Blacha

Conchita als Aufreger Nummer eins

Mit Glatze und ­Life-Ball-Outfit in der Oper: Schon letzten Samstag schockte Conchita (30) beim Grazer Tuntenball mit einer Glatze. Beim Opernball, den sie gestern als Stargast von ÖVP-Justizminister Josef Moser besuchte, legte unsere ESC-Queen gestern sogar noch deutlich drauf. Schon wieder ein Oben-ohne-Auftritt! Dazu trug Conchita eine weiße Robe von Juergen Christian Hoerl mit mega-tiefem Ausschnitt und Blick auf den trainierten Body.

Falscher Ball?
Eine Fast-nackt-Show wie am Life-Ball. Für den Opernball aber doch etwas zu gewagt: Fragende Blicke am Red Carpet? „Hat sich die verlaufen!“ Applaus gab’s dafür auf Instagram:„Gänsehaut“ oder sogar „Heirate mich!“ Kein Ball-Auftritt wurde je so diskutiert.

© Instagram
Opernball 2019
OE24 Logo