Die Baywatch-Beautys ohne Badeanzug

Premieren-Looks

Die Baywatch-Beautys ohne Badeanzug

So schön strahlten die Strandgöttinnen am Red Carpet.

Am Wochenende war es soweit: In Miami wurde die Premiere des "Baywatch"-Kinostreifens gefeiert. Mit dabei waren sowohl die Serienstars der 90er als auch die neuen Strandnixen und Bademeister.

Red-Carpet-Roben statt Badeanzug

Stilistisch gingen die Stars auf Nummer sicher: Nude-Roben und Metallic-Looks dominierten am roten Teppich. Pamela Anderson glitzerte in Gold und setzte auf natürliches Make-up - hinreißend schön! Daneben verblasste ihre Serien-Nachfolgerin Kelly Rohrbach im braven Cocktail-Dress. 

Hingucker des Abends war Charlotte McKinney. Das Model begeisterte in einer asymmetrischen Robe in Schwarz und setzte ihre Figur perfekt in Szene. Auch Schauspielerin und Ex-Miss World, Priyanka Chopra, wusste modisch zu punkten: Sie trug ein schillerndes Wickelkleid im Retro-Look von Halston.

Bei uns läuft das Remake am 1. Juni in den Kinos an. Dann werden wir die Schauspieler wohl mit weniger Stoff am Leibe bewundern dürfen.

Diashow: Die Looks der Baywatch-Premiere

Die Looks der Baywatch-Premiere

×