Deswegen war Britneys Look erneut ein Reinfall

Oops, she did it again!

Deswegen war Britneys Look erneut ein Reinfall

Ach Britney, warum machst du denn sowas? Du hast jetzt ja wirklich schon genug hinter dir, da fällt es uns erst Recht schwer, dich für deinen Look zu kritisieren, aber: Das kann doch nicht dein Ernst sein?! Hast du immer noch den gleichen Stylisten? Der macht jetzt nämlich schon wieder den nächsten Styling-Fehler! Er steckt dich ja Grundsätzlich in viel zu kurze Kleider, sodass deine Figur meistens kastenartig wirkt und dein Look leider billig. Dabei hast du dir ja echt einen tollen Body antrainiert, und die Kleider waren bestimmt auch echt teuer!

Aber jetzt, schon wieder! Viel zu kurz! Das wäre ja auch der Fall, wäre das Kleid schlicht schwarz. Stattdessen hat es Pailletten. Und Fransen. Und einen tiefen Rückenausschnitt. Und ein tiiiiefes Dekolleté. Und ein bisschen Side-Boob. Das ist alles schon sehr Las Vegas Showgirl. Gut, da hast du ja auch deine permanente Show, aber deswegen muss der Casino-Luder-Look ja nicht gleich auf dich abfärben. Elegant ist anders. Und es wird auch nicht eleganter, wenn man das Ganze mit zu vielen zu blonden Extensions und zu kräftigen Smokey-Eyes kombiniert.

Britney, dein Glam-Squad kann nix. Du hast so viel Potenzial, aber dein Beautyteam weiß nicht, wie es das auszuschöpfen hat. Wir sagen: Ein neues Team muss her. Dann klappt‘s auch wieder mit fantastischen Red-Carpet-Auftritten!

Diashow Britney Spears auf den Epsys Awards

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

Britney Spears

1 / 21

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden